Gotterdammerung


Bereits im letzten Jahr begann die Produktion an einem Kurzfilm, der im März 2019 Premiere feiern soll. Zur Zeit arbeite ich an zwei VFX-Shots des Films.

 

Zwei Jahre nach unserer Ausbildung wollte mein ehemaliger Mitschüler Phil Ramcke sein Herzensprojekt gerne umsetzten. Dazu fragte er mich, ob ich ihm eine Logoidee liefern könnte. Nach einiger Zeit und einem längeren Entwicklungsprozess, parallel zu den Dreharbeiten, entstand letztendlich die finale Fassung des Logos mit der Titelanimation. 

Da ich mich gerne an kreativen Projekte beteilige und man dadurch die Möglichkeit hat sich auch weiterzuentwickeln, habe ich zusätzlich noch zwei Effectshots für den Film übernommen.  


Vom Konzept zur finalen VErsion

Der Grundgedanke war ein Logo das einem Offiziersorden im zweiten Weltkrieg ähnelt. Darauf basierend entstanden die ersten einfachen Konzepte von einem Orden der sich an einer alten Uniform befindet. Das Konzept wurde später umgewandelt in eine Mondfinsternis mit Neonelementen im Schriftzug, um näher an den Inhalt des Films zu kommen. 


Finale Titelanimation